Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über einen neuen Vorstand! 🎉 Herzlichen Glückwunsch an die neu gewählten Vorsitzenden Laura Gattner (BDKJ) und Theo Argiantzis (THW-Jugend), sowie der neu gewählte erweiterte Vorstand Sohan Ahmed (Arbeitersamariterjugend), Laura Benizri (Jüdische Gemeindejugend), Seit Ristemoski (Muslimische Jugend DITIB), Ramo Römer (SJD – Die Falken) und Sara Tot (DGB-Jugend). Für die nächsten zwei Jahre wird der SJR durch unseren neuen Vorstand vertreten. Es warten viele, neue Aufgaben auf euch und uns. Wir sind schon gespannt und freuen uns darauf.
Besonders freut es uns, dass wieder so unterschiedliche Mitgliedsverbände im Vorstand vertreten sind! 😊
Auf eine großartige Zusammenarbeit und einen kreativen, bereichernden und spannenden Austausch 😊🌻 #hallo #willkommen #start #stadtjugendring #vorstand #vorsitzende #mannheim

Sonntag ist #Wahltag – diesmal wichtiger denn je, denn nur gemeinsam verhindern wir, dass menschenverachtende und rassistische Parteien für uns entscheiden! Ab 16 Jahren könnt ihr in Mannheim an der Europawahl- und an der Gemeinderatswahl teilnehmen und mitbestimmen. Wir gehen wählen – du auch?!


Der Gemeinderat entscheidet unter anderem über die Höhe der Zuschüsse für unsere Verbände, den Bau von öffentlicher Infrastruktur wie Bibliotheken, Sporthallen und Schwimmbäder als auch über Gestaltung öffentlicher Flächen auf denen Ihr und eure Mitglieder euch aufhaltet (wie zum Beispiel das Jugendkulturzentrum forum und das Alter), um nur einige Themen zu nennen.

Und ihr habt die Wahl. Erstmals gilt das Wahlrecht ab 16.

Macht also bitte von eurer Stimme gebrauch und nehmt Freund*innen Bekannte und Verwandte mit.

(Hinweis: Auch Menschen die nicht die deutsche Staatsbürgerschaft haben, können wählen gehen, wenn sie die Staatsbürgerschaft eines anderen EU-Landes besitzen.)

Solltet ihr noch Entscheidungshilfen für die Wahl brachen hier noch zwei Hinweise:

Die Wahlveranstaltungen der Jugendförderung und des Stadtjugendrings wurden aufgezeichnet und eine Radiosendung daraus produziert. Hört mal rein:

https://bermudafunk.org/hoeren/sendungen/freiraum.html
Es ist die Sendung vom 02.06.2024 – 16 Uhr: frei.raum

Darüber hinaus bietet der Mannheimer Morgen einen Wahlhelfer an (quasi einen Wahl-O-Mat):

https://www.mannheimer-morgen.de/orte_artikel,-staedte-gemeinderatswahl-mannheim-2024-wahlhelfer-_arid,2204391.html

-//-

Noch viel wichtiger für das große Ganze und unser Leben in Europa:

Auch die Europawahl findet am Sonntag statt. Und auch hier habt ihr Wahlrecht ab 16 Jahren!

Das Europäische Parlament beeinflusst die Rahmenbedingungen auf unserem ganzen Kontinent durch Gesetzgebung einen eigenen EU-Haushalt, die Wahl der Kommissionspräsidentschaft und die politische Kontrolle der EU-Institutionen.

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) bietet hierzu einen Wahl-O-Mat an.

https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2024/app/main_app.html

Auf unsere Wahlveranstaltung „Jugend wählt Mannheim“ im Haus der Jugend des BDKJ Mannheim, wurde diskutiert, gelacht und gestritten.
Ja, Kommunalpolitik ist spannend! – Für uns ganz besonders, wenn es um jugendpolitische Themen geht.
Sehr unterschiedliche Meinungen standen im Raum, als es um die Stärkung des jungen Ehrenamts, junges Wohnen, das Ganztagesförderungsgesetz, Mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und um die Stärkung unserer Demokratie ging. 🤔
Wer genauer wissen will, was so diskutiert wurde, wird bald eine Radiosendung von „Mannheim auf Sendung“ dazu hören können. 🎧
Wir bedanken uns für die lebhafte Diskussion bei allen Kandidierenden, die teilgenommen haben und natürlich ebenso bei unseren Verbandsmitgliedern!

Und nicht vergessen: Am 09.06. wählen gehen!!!🙌

Die Veranstaltung wurde von unserem Jugendpolitischen Ausschuss organisiert. Wenn Du Lust hast in Zukunft dabei zu sein, dann melde Dich bei Lena Gerber (lena.gerber@sjr-mannheim.de) und komm am 20.07. direkt zum Einstiegs-Workshop des JPA.
________________________
Zitate Fotos 6 & 7:
Thomas Bischof, Die Partei: „Freies ÖPNV für Schüler“
Lukas Krasnogor, Klimaliste: „Kostenloser ÖPNV!“
Sylvia Rolke, ML Freie Wähler: „Schule neu denken – lebensnah/real“
Wanja Pasdzierny, Die Grünen: „Koordinierungsstelle Ganztagsschule Jugendverbände“
Oskar Weiß, FDP: „Alle Schulen sanieren“
Sebastian Knapp, Tierschutzpartei: „Kostenloser ÖPNV“
Melanie Seidenglanz, SPD: „Ein Jugendtreff in jedem Stadtteil“
Nalan Erol, Die Linke: „Kostenloser ÖPNV“
Lennart Christ, CDU: „Verkehr sicherer gestalten“

Was wollen wir den Politiker*innen sagen, die uns in Zukunft vertreten?
Was haben sie uns zu sagen?

Am 15.05. veranstalten wir im Haus der Jugend des @bdkj_mannheim (C2 16-18) von 18:30 bis 21:30 Uhr eine offene Diskussion mit Kandidat*innen für die Kommunalwahlen statt.

Die #kommunalwahlen entscheiden, was hier direkt vor Ort passiert. Das ist für die Jugendverbände des Stadtjugendrings extrem wichtig.

Wer sich über das Wahlprogramm der einzelnen Parteien informieren, oder eigene Themen voranbringen will, ist eingeladen vorbei zu kommen!

Am vergangenen Mittwoch fand die nächste #stadtteilversammlung , diesmal in der in der Aula des Karl-Friedrich-Gymnasiums, für die Stadtteile Schwetzingerstadt/ Oststadt & Neuostheim/ Neuhermsheim statt. Themen waren unter anderem Spiel- & Bolzplätze, Fahrradmobilität, Räume für Jugendliche und die Lernräume & Bildungsangebote.
Im Vorfeld haben Mitarbeiter*innen des Kinder- und Jugendbüros von 68DEINS! mit Multiplikator*innen aus den Stadtteilen ein Treffen organisiert, um sie in der Vorbereitung der Versammlung zu unterstützen.
Die Anliegen der Kinder und Jugendlichen wurden in Themengruppen präsentiert und mit Expert*innen aus der Verwaltung und Vertreter*innen der Mannheimer Politik diskutiert. Ziel ist es, dass die jungen Menschen erwachsene Mitstreiter*innen für ihre Anliegen gewinnen.
Zu der zentralen Versammlung sind sowohl Vertreter*innen von Kinder- und Jugendgruppen, als auch Mitglieder des Bezirksbeirats, des Gemeinderats und Stadtteilaktive eingeladen.
Wir freuen uns über den entstandenen Austausch und bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen, Multiplikator*innen und natürlich dem Team von 68DEINS! 🙂

#Info zu 68DEINS!
Das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro Mannheim setzt die Mannheimer Kinder- und Jugendbeteiligung in Stadtteilversammlungen, Kinder- und Jugendgipfeln sowie durch einen Jugendbeirat und mit dem Programm Schule und Demokratie um. Das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro Mannheim befindet sich in der Trägerschaft des Stadtjugendring Mannheim e.V. sowie der Stadt Mannheim, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt – und Fachbereich Demokratie und Strategie/ Kinderbeauftragte.

#reupload: im Originalpost war der Wochentag falsch bezeichnet; die Offene Vorstandssitzung findet am MONTAG, den 19. Februar, statt. ✌️

#Veranstaltung
Wir suchen engagierte Ehrenamtliche für den SJR-Vorstand. Lerne die Vorstandsarbeit des SJR auf der offenen Sitzung kennen!

Ihr wolltet schon immer wissen, was der Vorstand auf seinen Sitzungen so bespricht? Wollt außerdem mit den aktuellen Vorständ*innen bei leckeren Köstlichkeiten und Getränken ins Gespräch kommen?

Dann ist die offene Vorstandssitzung genau das richtige für dich! 2024 finden auf der JHV vom 08.-09.Mai wieder Vorstandswahlen statt und deshalb suchen wir Dich!

Was macht die Vorstandsarbeit aus? Im Vorstand kannst du aktiv Ideen einbringen und dem Stadtjugendring so ein sich immer wieder veränderbares Gesicht geben. Durch deinen Einfluss und Engagement wirkst du aktiv auf die Interessen und Lebensbedingungen von jungen Menschen in Mannheim ein und gestaltest Jugendverbandsarbeit aktiv mit!
An unsere Verbandsmitglieder: Bitte verbreitet diese Information in euren Verbänden, wir freuen uns über rege Teilnahme an der offenen Sitzung!

Bei Interesse oder Fragen könnt ihr euch beim Bildungsreferat melden oder den aktuellen Vorstand befragen (die Emailadressen findet ihr auf unserer Internetseite).
Und: Meldet euch bitte bei Lena Schmitt bis zum 12.02. bei lena.schmitt@sjr-mannheim.de an!

#vorstand#ehrenamt#offenesitzung#sitzung#teilhabe#austausch#engagiert#verband#jugendverband#verbandsarbeit

Du hast Lust, dich mit anderen Mädchen* und Frauen* aus der Jugendverbandsarbeit, Mädchen* und Frauen* aus Jugendbeteiligungsgremien und des Stadtjugendrings Mannheim zu vernetzen und dich auszutauschen? Willst darüber reden, was gut läuft oder was auch besser laufen könnte? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!

Sei bei unserem ersten Treffen dabei – am 29. Februar 2024 von 18-21 Uhr im Rahmen des „Langen Donnerstag“ im Café des forum. Melde dich an bei lena-schmitt@sjr-mannheim.de – eine kurzfristige Teilnahme ist möglich 🙂 Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der LAG Mädchenpolitik statt.

Wir wollen mit euch darüber ins Gespräch kommen, wie euer Engagement in den unterschiedlichen Einrichtungen aussieht. Dabei soll es auch darum gehen, welche Potenziale und Hürden euch im Ehrenamt begegnen und was es für euch besonders macht als Mädchen*/Frauen* ehrenamtlich engagiert zu sein.

Wir wollen einen Raum bieten indem wir uns über eure Fragen und Anregungen unterhalten können und ihr in den Austausch mit anderen Mädchen* und Frauen* aus dem Ehrenamt kommt. Es wird auch einen Input zum Thema Partizipation und Strukturen des Stadtjugendrings geben. Außerdem bringen wir auch einige Methoden zum Selbstausprobieren mit. Das Ziel ist eine Reflexion des eigenen Ehrenamts anzuregen und sich bestärkend mit dem eigenen Können, aber auch Stolpersteinen von außen zu befassen und sie benennen zu können. Wir freuen uns auf euch, den Austausch und die gemeinsame Zeit!

#LAGMädchenpolitik#mädchen#frauen#jugendverbandsarbeit#women#girls#girlpower#grlpwr#dabeisein#mitbestimmen#methoden#teilhabe

Der ehrenamtliche Vorstand des Stadtjugendring Mannheim e.V. wird alle zwei Jahre gewählt. Er besteht aus sieben Mitgliedern und wird von den Delegierten der Mitgliedsverbände auf der Jahreshauptversammlung im Mai demokratisch gewählt

Wo ist der Vorstand aktiv?

Was macht die Vorstandsarbeit besonders?

Klingt spannend für dich?

Im Vorstand kannst du aktiv Ideen einbringen und dem Stadtjugendring so ein sich immer wieder veränderbares Gesicht geben. Durch deinen Einfluss und Engagement wirkst du aktiv auf die Interessen und Lebensbedingungen von jungen Menschen in Mannheim ein und gestaltest Jugendverbandsarbeit aktiv mit!
Auf der diesjährigen JHV im Mai sind Vorstandswahlen & wir suchen engagierte Ehrenamtliche für den Vorstand! 🙂

Ein Bikepark in Deiner Nähe?
Ein sicherer Nachhauseweg?
Willst Du in Mannheim mitmischen und Deine Ideen in die Stadtpolitik einbringen?
Dann bewirb Dich jetzt für eine 2-jährige Amtszeit im Jugendbeirat.

Drehe ein kleines Video, schicke eine Sprachnachricht oder schreibe einen kurzen Text – lass das Team von @68deins wissen, was Dich bewegt und warum Du dabei sein willst!
Eine Berufungskomission aus 12 anderen Jugendlichen, beraten von Diversity-Expert*innen, wählt dann unter Euch aus.

Weitere Infos zum Jugendbeirat und zum Bewerbungsverfahren findet ihr unter:
https://68deins.majo.de/jugendbeirat/

Schickt die Bewerbung an:
lena.gerber@sjr-mannheim.de
Mobil.: 0157 31931809

Auch bei Fragen (u.a. zur Barrierefreiheit) könnt ihr Euch jederzeit an Lena Gerber wenden.

#jugendbeirat#68deins#kinderundjugendbeteiligung#beirät*inwerden #mitbestimmen#kinderundjugendpolitik#mannheim#mannheimmitgestalten

nach oben