Workshop zu Zuschüssen für Jugendverbände

„Was lange währt ….“ könnte das Motto gewesen sein für die komplette  Überarbeitung der Jugendförderung durch das Land, denn es wird seit mehreren Jahren intensiv daran gearbeitet. Aber nun ist die Entwicklung zumindest soweit gediehen, dass es in die Umsetzung gehen kann.

Im Rahmen unserer Fortbildung „Das liebe Geld“ am 10. Februar (per Zoom) wird es neben den Infos zu  Fördermöglichkeiten der Jugendstiftung auch Facts aus erster Hand, nämlich direkt vom Landesjugendring, geben.

Zum Abschluss bieten die Jugendringe Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar dann noch einen Überblick über die spezifischen kommunalen Zuschüsse samt der nötigen Modalitäten.

Die Veranstaltung richtet sich primär an Jugendleiter*innen, Vereinsvorstände und Finanzverantwortliche. Aber natürlich hilft es auch allen Jugendleiter*innen weiter, wenn die finanziellen Rahmenbedingungen für die eigene Arbeit bekannt sind. Vielleicht entwickelt sich ja daraus eine Idee für die Gruppenarbeit oder gar ein besonderes Projekt.

Der Workshop findet online per Zoom statt. Alle angemeldeten Workshopteilnehmer*innen erhalten rechtzeitig den Link per Mail zugesandt.

Anmeldungen sind bis 7. Februar nur online über die Vereinswerkstatt möglich.

Der Flyer zum Workshop steht hier zum Download zur Verfügung, eine Datenschutzerklärung ist ebenfalls verfügbar.