Kandidat*innencheck am 4. März beim Stadtjugendring

Seit Jahrzehnten engagieren sich Jugendringe und -verbände zum Thema Wahlen. Auch zur Landtagswahl am 14 März hat sich der Jugendpolitische Ausschuss des Stadtjugendrings ins Zeug gelegt und eine Wahlveranstaltung geplant.
Bedingt durch Corona findet sie allerdings komplett digital statt.

Am 4. März um 18 Uhr gehts mittels des Konferenztools Zoom los, denn dann wird insgesamt 6 Kandidat*innen auf den Zahn gefühlt.
Mit dabei sind aus dem Wahlkreis 35 (Mannheim I, Nord) Dr. Susanne Aschhoff (Die Grünen), Lennart Christ (CDU), Dr. Stefan Fulst-Blei (SPD) und Dr. Julia Schilling (FDP). Die beiden Kandidatinnen Isabell Fuhrmann (DIE LINKE) und Christiane Fuchs von den Freien Wählernn sind aus dem Wahlkreis 36 (Mannheim II, Süd). Die Freien Wähler treten erstmal bei einer Landtagswahl an.

Jugendliche, die gerne mitdiskutieren möchten, können sich per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für die Veranstaltung anmelden und erhalten am Donnerstag bis 12 Uhr den Link, sofern sie einen der begrenzten Plätze ergattern konnten.
Für alle anderen besteht aber die Möglichkeit, die Veranstaltung live über den Youtube-Kanal des Jugendkulturzentrum forum zu verfolgen.

Mehr Infos dazu und zu allem rund um die Landtagswahl gibts auf der Jugendwahl-Webseite.