Stadtjugendring sucht Interessierte für sein neues Projekt

Bereits im Februar soll das neue Projekt #zeitzureden beim Stadtjugendring starten: