Die jüdische Gemeindejugend öffnete am Sonntag die Synagoge für 18 Kinder im Rahmen des Agenda Diplom.

Alles über den jüdischen Glauben fragen dürfen und vieles ausprobieren, z.B. Challot, ein Brot das für den Sabbat gebacken wird: die jüdische Gemeindejugend hatte sich auf alles vorbereitet, was Kinder wirkllich interessiert. Genau wie ihre Kinder- und Jugendarbeit haben die Vertreterinnen der jüdischen Gemeindejugend die Veranstaltung ehrenamtlich vorbereitet und durchgeführt. Hut ab und danke! Im Agenda Diplom der Mannheimer Jugendförderung finden sich übrigens noch viele weitere spannende Workshops der Mannheimer Jugendverbände.

Foto vom Synagogen-Workshop der jüdischen Gemeindejugend