Bereits im vierten Jahr ist erfolgreich

Seit 2008 führt der Stadtjugendring mit seinen Mitgliedsverbänden dieses wichtige Projekt durch.
Als Ferienpate ermöglichen Sie Kindern und Jugendlichen aus „Hartz IV”-Familien eine Freizeit mit Gleichaltrigen. Wir vermitteln die Teilnehmer*innen dann an die Jugendverbände, die die Freizeiten in den Sommerferien durchführen. Pro Jahr können wir durchschnittlich 120 Kinder und Jugendliche mit einer Freizeit "versorgen". In diesem Jahr allerdings befindet sich einen großes Loch im Spendensäckel, denn wir möchten niemanden abweisen, der sich angemeldet hat. Mehr Informationen finden Sie auf unserem Flyer der als Download bereitsteht.

Patinnen und Paten können die Aktion jederzeit durch eine Überweisung auf folgendes Konto unterstützen:
Stadtjugendring Mannheim e.V.
Kto. 30269667
BLZ 670 505 05
Sparkasse Rhein-Neckar-Nord
Verwendungszweck: Ferienpate

Bis 200 Euro wird der Überweisungsbeleg als Spendenquittung vom Finanzamt anerkannt. Bei größeren Beträgen bzw. für weitere Informationen bitte mit Manfred Shita unter 0621/3385612 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen.

Neben zahlreichen privaten Patinnen und Paten haben uns folgende Firmen und Einrichtungen unterstützt:

Logo der GBG Baugesellschaft 5.000,-
Logo des Duden-Verlags 1.500,-
Logo des vereins "Adler helfen Menschen" 1.000,-
Logo der Zahnarztpraxis Dr. Bauder 500.-
Logo der Dostmann Gerüstbau GmbH 500.-
Logo der RWE Power AG 500,-