Der Stadtjugendring Mannheim e.V. betreibt, teilweise schon seit mehreren Jahrzehnten, verschiedene Einrichtungen in Mannheim.


MISHA (Hausaufgabenhilfe International)

Misha wurde im Jahre 1971 gegründet und ist damit die älteste Einrichtung des SJR. Die HAH hat ihr Büro im Jugendkulturzentrum FORUM.


Internationaler Mädchentreff

Der Internationale MädchenTreff wurde 1986 in der Mannheimer Innenstadt als einer der ersten offenen Treffs nur für Mädchen und junge Frauen geründet und befindet sich seit dem Umzug im Stadtteil Jungbusch.


Jugendkulturzentrum FORUM

Das FORUM war ursprünglich eine kommunale Einrichtung und ging 1992 in die Trägerschaft des SJR über. Neben der Hausaufgabenhilfe International beherbergt es auch die Büros der SJR-Geschäftsstelle.


KZ-Gedenkstätte Mannheim Sandhofen e.V.

Die KZ-Gedenkstätte ist zwar eigentlich keine Einrichtung des SJR, jedoch ist der Verein, der sich um die Betreuung kümmert, aus einer Initiative des SJR hervorgegangen. Deshalb liegt die Geschäftsführung des Vereins immer noch beim SJR.