Engagement in Sachen Nachhaltigkeit belohnt

An 125 Terminen konnten Kinder zwischen 6 und 14 Jahren im vergangenen Jahr beim Agenda-Diplom dabei sein und sich bei zahlreichen Anbietern in Sachen Nachhaltigkeit schlau machen. Wer mindestens 6 mal dabei war, bekam denn auch das begehrte Agenda-Diplom aus der Hand von Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb überreicht.
Die Verleihung der Urkunde, an der 61 Kinder anwesend waren, fand am 23. Januar im Saal des Jugendkulturzentrum forum statt. Die Bürgermeisterin betonte dabei die Notwendigkeit, das Geschehen in der Stadt  mitzugestalten. „Es ist nötig, sich einzusetzen für die Dinge, die einem wichtig sind. Und sich einsetzen, das kann jeder, egal ob Groß oder Klein“, war ihr Credo des Abends. Wichtig sei vor allem, dass die Kinder von heute ihren Lebensort von morgen aktiv entwickeln und dies nicht nur den heutigen Erwachsenen überlassen. Dazu braucht es eine Menge Sachkunde und Information, die die Teilnehmer*innen des Agenda-Diploms erwerben konnten. Zahlreiche kommunale Einrichtungen sowie Koperationspartner aus den Jugendverbänden und den Bereichen Ökologie, Soziales, Wirtschaft, Wissenschaft sowie Kultur hatten ein Angebot zusammengestellt, dass Wissen spielend und mit viel Spaß an der Sache vermittelte.
Auch Jan Sichau, Vorsitzender des Stadtjugendrings, freute sich darüber, dass sich so viele Kinder am Agenda-Diplom beteiligt hatten. "Dies zeigt, dass auch Kinder sehr interessiert daran sind, was in dieser Stadt passiert, wie alles funktioniert und vor allem, wie man sich selbst in die Gestaltung einbringen kann", hob er das große Engagement hervor. Der Kinderzirkus Trolori des Spielmobils bot den Gästen zwischen den einzelnen Programmpunkten eine bunte artistische Show.

Foto der Kindergruppe mit Agenda-Diplom im Saal des Jugendkulturzentrum forum

Seit fast 20 Jahren gibt es dieses wertvolle und erfolgreiche Angebot, das natürlich 2018 weitergeführt wird.
Mehr Infos dazu gib es auf der Seite des Agenda-Diploms, und dort wird demnächst auch der aktuelle Angebotsflyer zu finden sein.