Fortbildungsprogramm für das erste Halbjahr 2018 erschienen

Seit dem Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am 6. Januar im Rosengarten ist es erhältlich, das neue gemeinsame Fortbildungsprogramm der Stadtjugendringe Mannheim, Heidelberg und Weinheim sowie des Kreisjugendrings Rhein-Neckar.
Fast 30 Angebote enthält das Qualifikationspaket bis zu den Sommerferien, vom 2-stündigen Kompaktkurs bis hin zur mehrtägigen Jugendleiter*innenausbildung. Die meisten Angebote darin sind kostenlos. Möglich wird dies durch Landesmittel, aber auch durch die Unterstützung der Beauftragten für bürgerschaftliches Engagement der Stadt Mannheim, der die Qualifizierung Ehrenamtlicher sehr am Herzen liegt.

Titelblatt des neuen Fortbildungsflyers mit den logos der beteiligten JugendringeDas Programm steht auf der Webseite des Stadtjugendrings zum Download bereit,
ist aber in Papierform auch im Rathaus, den Jugendhäusern, den Bürgerdiensten
und der Stadtbibliothek erhältlich. Für die einzelnen Angebote stehen rechtzeitig vor
dem Termin die Anmeldeflyer auf der Webseite zur Verfügung.
Eine fristgerechte Anmeldung ist bei allen Angeboten unbedingt erforderlich.